Ideenwettbewerb "Smarte Mobilität für smarte StädterInnen"

09 Jun 2013 by in VorträgeNeu

Interdisziplinäre StudentInnenteams haben die Möglichkeit, mit innovativen Ideen zur urbanen Mobilität eine Teilnahme an den Technologiegesprächen beim Forum Alpbach und ein bezahltes Praktikum zu gewinnen.
AustriaTech startet einen Ideenwettbewerb für interdisziplinäre StudentInnenenteams. Dieser richtet sich an Teams aus 3 bis 4 Personen unterschiedlicher Studienrichtungen wie Technik, Raumplanung, Soziologie, Psychologie, Wirtschaft. Im Rahmen eines Open Dialogue sollen sie ihre visionären Ideen zum Thema "Smarte Mobilität für Smarte StädterInnen" einbringen. Auf die beiden Teams mit den besten Ideen wartet neben dem Titel "PionierInnen des Open Dialogue" die Teilnahme an den Alpbacher Technologiegesprächen, welche vom 22. bis 24. August 2013 in Tirol stattfinden werden. Dort können die SiegerInnen ihr Projekt vor ExpertInnen präsentieren. Darüber hinaus winkt den erfolgreichen TeilnehmerInnen ein bezahltes dreimonatiges Praktikum in einem einschlägigen Unternehmen, wo sie ihre Idee weiterentwickeln können. Um am Ideenwettbewerb teilzunehmen, können die Teams ihre Ideen in frei wählbaren Formaten wie Filmen, Texten und/oder Bildern, Grafiken usw. bis 15. Juli 2013,12 Uhr auf www.smart-mobility.at/opendialogue oder der Facebook Seite Smarte Mobilität hochladen. Dort finden Studierende auch weitere hilfreiche Informationen zum Wettbewerb.

Links:
www.smart-mobility.at/opendialogue
www.facebook.com/SmarteMobilitaet

Nähere Info's siehe Anhang.

Comments

Leave your comment

 

Topic revision: r1 - 09 Jun 2013, MichaelFassl
 
Suchen:

Fachschaft Technische Physik
Studienvertretung Technische Physik der TU Wien Wiedner Haupstraße 8-10, Turm C, 1. Stock, Raum 123A/124A
Tel: +43 (0)1 58801 49541, E-Mail: users@fstph.at
Ideas, requests, problems regarding FSTPH? Send feedback